oben

Warum bevorzugen Futures-Händler liquide Märkte?

Futures Volumen Liquidität Liquid

Futures-Händler messen die Liquidität daran, wie einfach es ist, einen Futures-Kontrakt zu kaufen und zu verkaufen. Je höher die Liquidität, desto leichter können Käufer und Verkäufer in Positionen ein- und aussteigen. Dies ermöglicht es den Händlern, sich auf das Timing ihrer Ein- und Ausgänge zu konzentrieren, anstatt sich zu fragen, ob genügend Handelsvolumen vorhanden ist.

Infolgedessen ist die Liquidität ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Futures-Instruments für den Handel, insbesondere für neue Händler.

Der Spread oder die Differenz zwischen Brief- und Geldkurs wird weitgehend von der Liquidität beeinflusst. Je liquider ein Kontrakt ist, desto geringer ist die Differenz zwischen dem Geldkurs und dem Briefkurs. Mit weniger Teilnehmern haben weniger liquide Märkte möglicherweise einen größeren Spread als hochliquide Märkte, die normalerweise nur einen Spread von 1 Tick haben.

Zur Verdeutlichung:

  • Gebotspreis - Die Händler mit dem höchsten aktuellen Preis sind bereit, einen Vertrag für zu kaufen
  • Preis fragen - Die Händler mit dem niedrigsten aktuellen Preis sind bereit, einen Kontrakt für zu verkaufen
  • Spread - die Preisdifferenz zwischen Bid und Ask

Der Spread sollte neben Provisionen und Gebühren auch bei der Berechnung der Handelskosten berücksichtigt werden. Mehr liquide Kontrakte haben einen „engeren“ Spread, was das Ein- und Aussteigen aus dem Kontrakt kostengünstiger macht.

Wie verfolge ich die Liquidität?

Um die Liquidität zu verfolgen, verwenden Händler die folgenden Informationen:

  • Volumen: Als kritischer Bestandteil der Liquidität ist das Volumen eine Auflistung aller Kontrakte, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums gekauft und verkauft wurden. Futures-Händler beziehen sich bei der Messung der Liquidität eines Marktes auf aktuelle und historische Volumina.
  • Open Interest: Open Interest wird auch zur Messung der Liquidität verwendet und ist die Gesamtzahl der Kontrakte für ein bestimmtes Futures-Instrument, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ausstehen. Open Interest wird als Barometer für die Marktaktivität verwendet und ist die Anzahl der Kontrakte, die in offenen Positionen gehalten werden. David L. Scott schreibt in seinem Buch Wall Street Words : "Ein großes offenes Interesse zeigt mehr Aktivität und Liquidität für den Vertrag an." Gefolgt von Händlern auf der ganzen Welt haben beliebte Instrumente wie E-Mini und Micro E-Mini Aktienindex-Futures ein konstant hohes offenes Interesse.
  • Auftragsbuchdaten: Eine andere Methode zur Bestimmung der Marktliquidität ist die Verwendung der Auftragsbuchtiefe oder der Daten der Ebene 2 . Die Auftragsbuchtiefe gibt an, wie viele Verträge für Preise angeboten oder angeboten werden, die dem aktuellen Preis entsprechen. Wenn Sie beispielsweise große Gebote und Angebote im Auftragsbuch sehen, bedeutet dies, dass ein Markt liquide ist.

Mit geringer Liquidität verbundenes Risiko

Die meisten Futures-Händler suchen nach liquiden Märkten für den Handel, da Händler aufgrund höherer Liquidität flexibler in Long- und Short-Positionen ein- und aussteigen können.

Ein Hauptfaktor, der bei der Auswahl eines Kontrakts für den Handel berücksichtigt werden muss, ist das Verrutschen oder die Differenz zwischen einem gewünschten oder festgelegten Preis und dem Preis, bei dem der Handel tatsächlich abgewickelt wird und meistens gegen den Händler wirkt. Schlupf tritt auch in Zeiten geringer Liquidität häufiger auf. Der Handel mit illiquiden Märkten kann daher möglicherweise die Wahrscheinlichkeit eines Ausrutschens erhöhen.

Händler sollten Kontrakte mit angemessener Liquidität für ihren Handelsstil, ihre Positionsgröße und ihre Risikotoleranz auswählen, um Flexibilität in ihrer Strategie zu ermöglichen und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit eines Ausrutschens zu verringern.

Starten Sie mit NinjaTrader

NinjaTrader unterstützt mehr als 100 , 000 Händler weltweit mit einer leistungsstarken und benutzerfreundlichen Handelsplattform , tiefen Rabattprovisionen und erstklassigem Support. NinjaTrader kann jederzeit für fortgeschrittenes Charting, Strategie-Backtesting und ein umfassendes Sim-Trading- Erlebnis verwendet werden.

Laden Sie die preisgekrönte Handelsplattform von NinjaTrader herunter und starten Sie noch heute mit einer kostenlosen Handelsdemo !