Laden Sie sich Ihre kostenlose Demo!

Europäische und britische Datenschutzrichtlinie von NinjaTrader

Allgemeine Informationen und Einführung

In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung des Vereinigten Königreichs und der Europäischen Union Nr. 2472 / 1999 Gesetz Nr. 3471 / 200 (DSGVO) wurde diese Datenschutzrichtlinie verfasst, um Ihnen eine klare Beschreibung der NinjaTrader LLC zu geben und seine verbundenen Unternehmen NinjaTrader Clearing LLC (DBA Tradovate), NinjaTrader Brokerage LLC und NinjaTrader LLC („NinjaTrader“, „uns“ und „wir“) erfassen und verwenden Ihre personenbezogenen Daten. Diese personenbezogenen Daten können sowohl direkt von Ihnen erhoben werden, wenn Sie eine Bewerbung ausfüllen, uns Dokumente zur Verfügung stellen oder auf eine Anfrage antworten, als auch indirekt, wenn Sie auf unsere Websites und Handelsdienste zugreifen.

Diese Richtlinie ergänzt unsere anderen Richtlinien und spezifischen Datenschutzhinweise und sollte daher in Verbindung mit ihnen gelesen werden. Diese Datenschutzrichtlinie soll keine anderen Datenschutzrichtlinien regeln, die wir möglicherweise verbreiten. Obwohl dies unsere europäische und britische Datenschutzrichtlinie ist, sind wir ein US-amerikanisches Unternehmen, und wenn Sie ein Kunde von uns sind oder werden, unterliegt diese ergänzende Datenschutzrichtlinie in Übereinstimmung mit Ihrer vertraglichen Kundenvereinbarung mit uns den Gesetzen des Staates Illinois. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns, damit wir Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen helfen können, wie und warum wir Ihre Daten verwenden.

Der Handel mit Finanzprodukten ist für Kinder nicht geeignet. Unsere Dienstleistungen werden nicht an Kinder vermarktet und wir erheben nicht wissentlich Daten von Kindern.

NinjaTrader ist der Verantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Das heißt, wir entscheiden über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser Informationen und als globaler Dienstleister können wir Daten im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen für Sie ins Ausland übertragen. Dies könnte Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und Großbritanniens umfassen. NinjaTrader verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht und wird dies auch nicht tun.

Welche Arten von personenbezogenen Daten erfassen wir:

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen. Wir können, soweit gesetzlich zulässig, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verwenden, wenn dies im Einklang mit den Gesetzen steht. In Übereinstimmung mit den Gesetzen zur Bekämpfung der Geldwäsche und zum Zwecke der Durchsetzung behördlich vorgeschriebener Richtlinien zu Identitätsdiebstahl, Sanktionsprüfungen und behördlicher Anfragen sowie der behördlichen „Know your Customer“-Anforderungen müssen wir Ihren Namen, Ihre Adresse und andere Informationen vor dem Öffnen bestätigen ein Konto für Sie. Als stark reguliertes Finanzinstitut verlassen wir uns nicht ausschließlich auf Ihre Zustimmung zur Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Gemäß der DSGVO ist die Rechtsgrundlage für unsere gesamte Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten wie folgt (in einigen Fällen kann mehr als eine Rechtsgrundlage gelten):

  1. Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.
  2. Erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  3. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten, Betrug zu verhindern, für die Bereitstellung von Verwaltungsdiensten, Netzwerksicherheit, den Betrieb und die Entwicklung unserer Geschäftsdienste, für die Marketingentwicklung).

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Handelsberichte an Börsen und Aufsichtsbehörden zu übermitteln, sofern dies für Börsenregeln und Aufsichtsbehörden erforderlich ist.

Als potenzieller Kunde oder Kunde von uns können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie bezüglich Ihres Kontostatus oder zur Beantwortung Ihrer Fragen oder für Marketingzwecke zu kontaktieren.

Wenn Sie ein Kunde sind, können wir personenbezogene Daten verwenden, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, Zahlungen auf und von Ihrem Konto zu erleichtern, Ihre Gebühren zu verwalten, Schulden einzutreiben, Risikobewertungen durchzuführen, Beschwerden zu untersuchen und Material offenzulegen, das wir melden müssen.

Marketing

Marketing ist ein legitimer Geschäftszweck, eine Art der Nutzung, über die wir gerne nähere Angaben machen möchten. NinjaTrader wird Ihre persönlichen Daten aus keinem Grund verkaufen. Dies beinhaltet den Handel mit Informationen für etwas Wertvolles, nicht nur den Erhalt von Geldzahlungen. Wir können jedoch Ihre personenbezogenen Daten (Kontaktinformationen, Nutzungsdaten und gesammelte technische Informationen) verwenden, um festzustellen, was unserer Meinung nach für Sie interessant oder hilfreich sein könnte. Auf diese Weise beurteilen wir, welche Dienstleistungen, Produkte oder Angebote für Sie nützlich sein könnten.

Offenlegung und warum

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Parteien weitergeben:

Security

NinjaTrader verfügt über Sicherheitsmaßnahmen, um zu verhindern, dass Ihre Informationen weitergegeben oder auf unbefugte Weise abgerufen, verloren oder geändert werden. Ihre persönlichen Daten sind nur autorisierten Mitarbeitern von NinjaTrader und unseren autorisierten Vertretern wie oben angegeben zugänglich, die Ihre Daten kennen und verwenden müssen. In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen wir von unseren Mitarbeitern und Vertretern, dass sie Vertraulichkeitsanforderungen unterliegen.

Im Falle einer Datenschutzverletzung verfügen wir über eine schriftliche Richtlinie, die eine angemessene Reaktion regelt, einschließlich der Benachrichtigung an Sie und die zuständigen Behörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Als Finanzinstitut, das Ihnen Produkte und Dienstleistungen unter strengen Vorschriften anbietet, sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Identitäts-, Kontakt-, Transaktions- und Finanzinformationen, mindestens 5 Jahre lang aufzubewahren, nachdem Sie aufgehört haben, Kunde zu sein. Einige Daten werden möglicherweise aufgrund von Gerichts- oder behördlichen Anordnungen länger aufbewahrt. Wir bemühen uns, Ihre Daten nur so lange aufzubewahren, wie es zur Erfüllung gesetzlicher und finanzieller Berichts- und Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. Eine Anfrage zum Löschen Ihrer Informationen kann zur Prüfung an [email protected] gesendet werden.

Deine Rechte

Im Allgemeinen haben Sie, vorbehaltlich der Vorschriften und Gesetze, gemäß den Datenschutzgesetzen die folgenden Rechte:

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Wir werden uns bemühen, angemessenen und legalen Anfragen innerhalb einer angemessenen Frist und im Allgemeinen in weniger als einem Monat nachzukommen.