KOSTENLOSE DEMO LADEN!
BIS 15. DEZEMBER
DREI WEGE ZUM SPAREN
BIS 15. DEZEMBER

Marginpolitik & Positionsmanagement

NinjaTrader bietet Kunden aggressive Daytrade Margins an - beginnend ab $500 je Kontrakt für die beliebtesten Märkte.

ZEIGE MARGINS JE MARKT

Intraday Positionsmanagement

Reduzierte Daytrademargins von qualifizierenden Konten sind für einen fest-vordefinierten Zeitraum einer Handelssitzung verfügbar. Die Höhe der Daytrademargin ist vom jeweiligen Underlying abhängig. Bitte beachten Sie unsere Margininformationen für die aktuellen Konditionen der jeweiligen Märkte.

Anzeigen

Falls nicht anders spezifiziert ist die Intraday Margin von der Eröffnung bis zu 15 Minuten vor dem Handelsschluss verfügbar. Für viele ICE US (NYBOT) Produkte ist 1:15 Stunden vor dem Ende der Handelssitzung die Intial Margin nötig.

Zeige Intraday Marginübersicht mit aktuellen Angaben.

Instrument Beschreibung Intraday Margin Endzeitpunkt Handelssitzung Endzeitpunkt
ES MiniS&P500 15:45 Uhr CT 16:00 Uhr CT
6E Euro FX 15:45 Uhr CT 16:00 Uhr CT
CL Crude Oil 15:45 Uhr CT 16:00 Uhr CT
TF* eMini Russell 2000 15:45 Uhr CT 17:00 Uhr CT (1 Stunde 15 Minute vor dem Ende der ICE US Handelssitzung.)
DX* Dollar Index 15:45 Uhr CT 16:00 Uhr CT

Bitte beachten Sie:

Ein früheres Schliessen der Börsen ist an Feiertagen üblich und unterliegen Änderungen. Intraday Margins sind nicht während der geschlossenen Börsen an Feiertagen verfügbar. Bitte stellen Sie sicher dass Sie 15 Minuten vor dem verfrühten Schluß über ausreichend Margin verfügen.

Aufgrund unterschiedlicher Sommer - und Winterzeiten in Europa und den USA kann sich der Beginn der Handelssitzungen um eine Stunde verschieben, dies ist im März und November der Fall. Bitte beachten Sie dies.

Es bleibt in der alleinigen Verantwortung des autorisierten Händlers die Richtlinien der Intraday Margins für das Konto einzuhalten. Konten die die minimalen Kapitalanforderungen für die Intraday Margin nicht erfüllen können zwangsliquidiert werden - entsprechende Gebühren für die Liquidierung fallen an.

Intraday Margins können aufgrund erhöhter Volatilität verändert werden, in extremen Fällen sogar ohne vorheriger Benachrichtigung. In solchen Fällen werden die Gebühren für Zwangsliquidierungen nicht angewendet.

Lieferung und 1st Notice

Anzeigen

Der Handel mit physisch lieferbaren Futures-Kontrakten ist ab dem Geschäftstag, der dem letzten Handelstag oder dem 1. Bekanntmachungstermin vorangeht, verboten. Ein Konto, das eine Position oder einen Auftrag in einem Kontrakt nach diesem Rollover - Datum hat, unterliegt der sofortigen Liquidation und den damit verbundenen Marginverletzungsgebühren.

Eine physische Lieferung ist ohne vorherigen Vereinbarungen keine Option. Dies ist nur möglich wenn mit einem anerkannten Lager eine Vereinbarung getroffen wurde und beim FCM der komplette Betrag für den Basiswert hinterlegt wurde. Bitte kontaktieren Sie das Trade Desk zu den Anforderungen mindestens 30 Tage vor dem 1st Notice Datum.

Initial Margins

Initial Margins werden von der jeweiligen Börse festgesetzt. Die Initial Margin ist der Betrag der auf einem Konto verfügbar sein muss um eine Position in die nächste Handelssitzung zu halten. Die Initial Margin wird auch an Feiertagen benötigt oder wenn eine mehrtägige Handelssitzung vorliegt.

Anzeigen

Falls das Konto nicht über ausreichend Kapital für die Initial Margin verfügt kann der FCM oder das Trade Desk die gesamte Position schliessen.
Die Initial Margins werden von den Börsen regelmäßig aktualisiert und basieren auf der Volatilität der jeweiligen Instrumente.

Margin and Positionsmanagement Verletzungen

Die Vorschriften des Risikomanagements werden strikt durchgesetzt und kann eine Gebühr für die Zwangsliquidierung als auch höheren Daytradingmargins zur Folge haben.

Anzeigen

Falls ein Konto nicht zu jeder Zeit die Marginanforderungen erfüllt wird dies als ein Verstoß gegen die Marginrichtlinien gewertet (inkludiert den Gewinn und Verlust der offenen Position(en)). Dies wird zur Folge haben:

  1. Ihre Positionen werden bei einem Verstoß überprüft und können vom FCM oder dem NinjaTrader Risk Management Team sogar komplett geschlossen werden
  2. Der Kontoinhaber wird via email benachrichtigt dass es einen Verstoß gegen die Marginrichtlinien gegeben hat und dass das Trade Desk eingreifen musste
    • Erster Verstoß: $25 Ausführungsgebühr
    • Jeder weitere Verstoß: $50 Ausführungsgebühr

Falls Sie Fragen zu diesen Richtlinien haben kontaktieren Sie bitte Ihren Broker or unser Kundenservice via christoph.radecker@ninjatrader.com oder telefonisch unter 312-423-2230.

*Margins können von den FCM´s oder von NinjaTrader jederzeit erhöht werden.

*Intradaymargins können höher sein als die Initial Margin.

*Für Spreads sind aufgrund des Legrisikos keine Daytrading Margins verfügbar.