oben

MICROS PROVISIONSFREI HANDELN!

Sichern Sie sich einen Rabatt für Micro-Trading im März! Es gelten gewisse Einschränkungen.

Zinssätze bleiben bleiben ... aber nicht lange

Angesichts der soliden US-Wirtschaft wird erwartet, dass die Federal Reserve die Zinssätze kurzfristig stabil hält, aber wahrscheinlich signalisiert, dass weitere Zinserhöhungen in Sicht sind.

Laut dem Fed Watch-Tool der CME Group planen die Anleger eine Zinserhöhung für die Sitzung im Mai um 4 Uhr. 8 % & Juni nahe 70 %.

Im vergangenen Dezember wurde ein Viertelprozentpunkt eingeführt, gefolgt von einem weiteren Anstieg der Wirtschaft im März. Seit dem letzten Fed-Treffen ist die Wirtschaft nur noch gewachsen. 7 %, und das Beschäftigungswachstum im März kam zum Stillstand. Während Q 2 BIP - Rebound wird erwartet, und die Arbeitslosenquote ist rührend nahezu zehn Jahre Tiefs bei 4 . 5 %, neben anderen Wirtschaftsdaten, hat die Fed vor ihrer nächsten Sitzung zwei zusätzliche Beschäftigungsberichte zu verdauen. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass die Fed Maßnahmen ergreift, bis sie sich ein klares Bild über die Steuerpolitik der Trump-Administration und darüber macht, was von den Gesetzgebern in Washington vernünftigerweise verabschiedet werden kann.

Während die Ankündigung von morgen keine Überraschung sein sollte, führt der Handel während großer wirtschaftlicher Ereignisse wie einer FOMC-Ankündigung tendenziell zu einer erhöhten Marktvolatilität. Daher ist es wichtig, sich den Märkten mit soliden Risiko- / Ertragsmaßnahmen in Verbindung mit Schutzstopps zu nähern.

Aktuelle Informationen zu Vertragsablauf, Rolldaten, Ankündigungen und mehr finden Sie im NinjaTrader Trade Desk-Kalender!

Vorherigen Post
Nächster Beitrag