oben

Tauschen Sie die Wahlen in Echtzeit mit Futures

Mit einem Zugriff von nahezu 24 Stunden an 6 Tag in der Woche sind Futures ein bevorzugtes Instrument für den Handel mit potenziell opportunistischen Nachrichten und Ereignissen. Unabhängig davon, ob Sie mit Rohstoffen wie Gold oder Öl oder Aktienindizes wie E-Minis handeln, sind die Terminmärkte äußerst liquide und bieten Händlern rund um die Uhr Zugang.

Wenn Sie nach einem idealen Instrument für den Handel mit Nachrichten und Ereignissen suchen, einschließlich der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen, sind Sie auf dem Terminmarkt genau richtig.

In diesem 3 minütigen Video erfahren Sie, warum Futures ideal für den Handel mit Nachrichten und Ereignissen sind:

Nachrichten können jederzeit getroffen werden

Da Futures fast 24 Stunden am Tag gehandelt werden, können Sie auf sich entwickelnde globale Nachrichtenereignisse reagieren, indem Sie das Marktrisiko anpassen, anstatt es zu verpassen und von der Seitenlinie aus zu beobachten.

Wenn Sie beispielsweise Aktien handeln und während der europäischen oder asiatischen Sitzungen ein einflussreiches Ereignis eintritt, müssen Sie bis zum nächsten Tag warten, um an dieser Preisaktion teilzunehmen. In vielen Fällen, einschließlich des folgenden Beispiels, treten viele der großen Preisschwankungen und Handelsmöglichkeiten vor der Eröffnung der USA auf. Mit Futures können Sie Positionen zu jeder Tageszeit verwalten und auf Nachrichten reagieren, während diese sich entfalten.

Was ist in 2016 passiert?

Von der 5 . 3 Million E-Mini S & P 500 Futures- Kontrakte wurden am 9 und 2016 November gehandelt. Mehr als 50 % dieser Geschäfte fanden statt, bevor der US-Markt während der Sitzungen in Asien und Europa eröffnet wurde.

Bei näherer Betrachtung eines Intervalls von 15 Minuten sehen wir, dass der größte Teil der Preisaktion auch vor Beginn der US-Sitzung stattfand. Als die Wahlergebnisse während des gesamten Handelstages bekannt gegeben wurden, verzeichneten die E-Mini-Händler einen starken Rückgang um 5 %, gefolgt von einer Erholung und einem möglichen Gewinn von 1 % zum Handelsschluss. Wie Sie der folgenden Grafik entnehmen können, fand der größte Teil dieser Preisbewegung während der asiatischen und europäischen Sitzungen statt.

Aktien- und ETF-Händler konnten nicht an der Mehrheit der 2016 Wahlen teilnehmen. Futures - Händler auf der anderen Seite waren bereit und willens , die Aktion zu spekulieren, in mehr als Taktung 5 Mio. Kontrakte im Volumen und $ 264 B in fiktivem Wert, mehr als 37 - facht die Liquidität gehandelt über S & P 500 -basierten ETFs und Zahlungsmittelbestandteile.

Die US-Präsidentschaftswahlen in der nächsten Woche könnten einen ähnlichen Schritt sehen. Für Händler und Investoren, die die Preisbewegung handeln und absichern möchten, sind Futures das beste Instrument, um Nachrichten und Ereignisse zu handeln.

Wer während und nach den US-Präsidentschaftswahlen handeln möchte, sollte bei unerwarteten Entwicklungen eine klare und zielgerichtete Risikomanagementstrategie verfolgen.

Starten Sie mit NinjaTrader

NinjaTrader unterstützt mehr als 100 , 000 Händler weltweit mit einer leistungsstarken und benutzerfreundlichen Handelsplattform , tiefen Rabattprovisionen und erstklassigem Support. NinjaTrader kann jederzeit für fortgeschrittenes Charting, Strategie-Backtesting und ein umfassendes Sim-Trading- Erlebnis verwendet werden.

Laden Sie die preisgekrönte Handelsplattform von NinjaTrader herunter und starten Sie noch heute mit einer kostenlosen Handelsdemo !

Dieser Artikel dient nur zu Bildungs- und Informationszwecken und sollte nicht als Aufforderung oder Empfehlung für ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine Handelsstrategie angesehen werden. Es enthält Inhalte von unabhängigen Personen oder Unternehmen, die in keiner Weise mit der NinjaTrader Group (NTG) oder deren verbundenen Unternehmen verbunden sind. Die in diesem Artikel geäußerten Inhalte und Meinungen spiegeln nicht unbedingt die offiziellen Richtlinien oder Positionen von NinjaTrader oder eines seiner verbundenen Unternehmen wider.